Firmenlogo erstellen lassen | Bern | Schweiz | TIM+FRIENDS

Business

Unser Angebot ist umfassend – das wissen wir.
Nimm dir Deine Zeit um Dich umzusehen, und klicke auf das, was zu Deinem Anliegen passt. Und danach geh' gerne zurück und durchforste noch die anderen Kategorien!

 


Slider

Am Anfang deiner Unternehmungen mag es noch etwas weit hergeholt klingen, sich mit seiner Corporate Identity auseinander zu setzten. Aber das sollte Dich nicht daran hindern, es dennoch zu tun. Die Corporate Identity bestimmt, wie Du wahrgenommen wirst. Egal ob von potenziellen Geschäftspartnern oder von Kunden, wer mit Dir interagieren will wird eine Identität erwarten, etwas, was dein Unternehmen, dein Startup verkörpert.

Doch wo nun liegen die Unterschiede zwischen Corporate Identity, Corporate Design, und was hat ein solides Firmenlogo mit all dem zu tun? Darum soll es im Folgenden gehen.

Corporate Identity – Was ist das eigentlich?
Grosser Teil Deiner Corporate Identity ist das Corporate Design. Dieses umfasst vor allem die sichtbaren Teile deines Unternehmens. Welche Schriftarten Du nutzt, wie das von Dir verwendete Farbschema aussieht, wie Flyer und Webdesign gestaltet sind – all das bestimmt dein Corporate Design. Dazu kommen essenzielle Dinge wie das Firmenlogo und die Visitenkarten.
Deine Corporate Identity beinhaltet nun all das – doch umfasst sie noch einiges mehr. Das Wort Identität verrät schon einiges: Wer bist Du? Oder treffender: Wer möchtest Du als Unternehmen sein? Hierbei geht es darum, wie das Unternehmen aufgebaut ist, wie es sich versteht. Wichtig dafür ist auch, wie Du Dich nach aussen hin gibst. Modern und nahbar oder konservativ und seriös?
Ein weiterer Unterschied besteht zwischen der Corporate Identity und der Markenidentität. Ein Unternehmen kann viele verschiedene Marken haben, welche alle eine andere Zielgruppe ansprechen sollen. Daraus ergeben sich diverse unterschiedliche Identitäten, trotz eines übergeordneten Unternehmens. So können sich auch die Logos der Marken stark von dem Firmenlogo unterscheiden.
Doch selbst mit nur einer Marke unter deinem Dach ist es sinnvoll, diese Trennung vorzunehmen. Allein schon, weil es sicher nicht lang bei einer Marke bleiben soll.

Eine Corporate Identity lässt sich ausserdem nicht abstellen; nur weil Du noch nicht aktiv an einer gearbeitet hast bedeutet das nicht, dass für Dich keine existiert. Genau so, wie deine Kleidung etwa bei einem Meeting etwas über Dich verrät. Ob Du mehrere Stunden über sie nachgedacht hast, oder nur spontan den nächsten Anzug anziehst, der gerade aus der Reinigung kam, kann Dir niemand ansehen. Wohl aber, ob Du Jeans oder eben einen Anzug trägst.
Daher solltest Du deine Identity lieber nicht einfach existieren lassen, sondern ihre Entwicklung selbst in die Hand nehmen. Lass Dir ein Firmenlogo designen und kommuniziere Deine Werte nach außen, um erfolgreich eine Corporate Identity aufzubauen.

Der Online-Auftritt
Fundament für den Online-Auftritt ist die Webseite. Hier finden Kunden und Partner alles, was dein Unternehmen angeht. Letzten Endes landen die meisten Kunden auf Deiner Webseite und Sie ist gleichzeitig der Ort, über den Du uneingeschränkte Kontrolle hast. Deshalb ist es gerade hier wichtig, dass deine Corporate Identity nicht plakativ, aber erkennbar wird. Bereits die Struktur der Seite kannst Du auf Deiner Corporate Identity aufbauen.
Der zweite grosse Online-Bereich ist Social Media. Dabei ist es nicht so wichtig, welche Plattform Du in erster Linie benutzen willst. Beachte nur, dass jede Plattform ihre eigene Zielgruppe hat und dass Du auf jeder Plattform eine Idee davon vermitteln möchtest, was Dein Unternehmen ist. Im besten Fall sorgst Du dann dafür, dass die Nutzer schnellstmöglich auf Deiner Webseite landen.

Corporate Identity ist also ein sehr komplex klingender Themenbereich, den Du aber schon längst unbewusst in Deinen Alltag als Unternehmer integriert hast. Am Ende ist es dein Projekt und Du wirst am besten wissen, wie dieses aussehen und von anderen aufgenommen werden soll. Lass Dir also in der Erarbeitung Deiner ganz eigenen Identität nicht zuviel von Unbeteiligten hinein reden. Höre deinen Designern zu, bedenke, was Corporate Identity nicht ist, lass Dir ein treffendes Firmenlogo erstellen und Du wirst merken, wie sich die Wahrnehmung deines Projektes verändert.


Das passende nicht gefunden?

Offerte erstellen lassen!


CAPTCHA image
TIM+FRIENDS Werbung hat 5,00 von 5 Sternen | 18 Bewertungen auf ProvenExpert.com